7 Kommentare

  1. Peter Wiesmeier

    Excuse me, aber how many of the teilnehmers waren denn really native english speakers? Herr Speakerman, sorry, Mr Spiekermann, ist sicher ein great Dozent, but sein english klingt naturally arg deutsch.

    Wäre es not viel cooler gewesen, den Vortrag in deutsch zu halten?

  2. Steffen

    Für 30 Zuschauer?
    Bei 4200 Videoklicks in 5 Tagen ist Englisch genau richtig und Erik sein Englisch versteht doch jeder gut.

  3. Sascha

    Was ist Deutzösisch? :)

    Und ein Hallo in die Runde. Ich habe den Beitrag hier gerade erst gefunden und bin ganz begeistert von den vielen tollen Artikeln. Hier möchte ich mich auch direkt dafür bedanken.
    Aber ich muss Herrn Wiesmeier recht geben. Es klingt doch etwas sehr deutsch. Verständlich ist er, das will ich auch nicht bezweifeln, aber ihn dann deutsch zu halten wäre schlauer gewesen.

  4. Markus

    Interessant, auch wenn ich Herrn Wiesmeier recht geben muss. Lieber über das sprechen was man gut kann.

Kommentieren