Typo-Laufsteg: So sexy können Lettern sein

Wir dachten uns: neue Schriften verdienen eine liebevoll ausgestattete Bühne und eine gute Regie. Darum haben wir den Fontwalk geschaffen, die bald unseren statischen Fontletter ablösen wird: fontwalk.de. Danke an die Moniteurs (vor allem Heike und Berit), danke an das FontBook-App-Team bei Null2 (vor allem Andi und Georg), danke an Claudia und alle die mithalfen.


Ein Kommentar

  1. Johannes

    Sexy? Der Marketing-Profi schlägt zu, wir anderen finden es einfach nur sehr gut gelungen, weil endlich ein medienangepasstes Schriftmuster ist. Oder bin ich da der Einzige?

Kommentieren