Rundgang an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

Der diesjährige Semesterabschluss der Kunsthochschule Berlin-Weißensee präsentiert sich gleich mit zwei größeren Veranstaltungen:

Sichtzone
In diesem Jahr stellen die Studierenden des Fachgebiets Visuelle Kommunikation im Rahmen des »Rundgangs – Tage der offenen Tür« erstmals ihre Bachelor-, Diplom- und Meisterschülerarbeiten außerhalb der Kunsthochschule aus. Mit der Extra-Ausstellung soll die Qualität der Abschlussarbeiten besonders gewürdigt werden. Der Ausstellungstitel spielt auf die frühere Nutzung des Ortes an, auf die Warenanordnung in den Regalen in Bückzone, Streckzone und Sichtzone. Der Studiengang Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin Weißensee erlebt seit Jahren einen starken Zulauf. Jedes Jahr bewerben sich Hunderte junger Leute um einen der 15 Studienplätze.

Sichtzone, 
11. Juli 2013, 18 Uhr; 12.-16. Juli 2013, 12-20 UhrHO Berlin, Holzmarktstraße 66, 10179 Berlin

Die Ausstellung »Sichtzone« wird mit freundlicher Unterstützung von satis&fy AG Berlin, www.hoberlin.de, realisiert.

Rundgang
Höhepunkt und Abschluss des Studienjahres der Kunsthochschule Berlin-Weißensee ist auch dieses Jahr der »Rundgang – Tage der offenen Tür«. Am Wochenende des 13. und 14. Juli, jeweils von 12 bis 20 Uhr, öffnet die
Kunsthochschule die Türen ihrer Ateliers. Interessierte Gäste sind herzlich zu einem Rundgang auf dem Campus eingeladen. Rund 850 Studierende geben mit ihren Studien- und Abschlussprojekten Einblicke in ihre künstlerische Arbeit und zeigen Diplom-, Bachelor-, Master- und Studienarbeiten des Studienjahres 2012/2013 aus Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Kunsttherapie, Malerei, Mode-Design, Produkt-Design, Raumstrategien, Textil- und Flächen-Design, Visuelle Kommunikation und Künstlerische Grundlagen. Außerdem gibt es Vorträge, Vorführungen, exklusive Blicke in die Werkstätten, das Angebot zur Studienberatung, ein Alumni-Treffen und die Präsentation des neuen Katalogs der Mart Stam Preisträger 2012 runden das Programm ab.

Rundgang – Tage der offenen Tür, 13. und 14. Juli 2013, von 12 bis 20 UhrBühringstraße 20, 13086 Berlin


Ein Kommentar

  1. henri's prom dresses

    It’s seldom I read material on this subject, but I found your article interesting from the start. You make impressive points and did a great job of making it engaging.

Kommentieren