Der tägliche Buchtipp (5): Made with FontFont

Aktueller Anlass für diesen Buchtipp ist die heutige Rezension auf I Love Typography. Auch für den Rezensenten John D. Boardley war »Made with FontFont« keine Neuentdeckung: »I have recently finished re-reading this bright yellow type tome, …« wobei er jedoch beim zweiten Lesen erst zu der Erkenntnis kam: » … and have concluded that it’s one of the very best books on type.«

Weiter schreibt er: »Behind this book, and woven through its pages is a passion for type — I guess that comes as no surprise when one sees Spiekermann’s name on the cover.« Was ihm vor allem gefällt ist die unermessliche Menge lesbarer Texte, den nur selten bedient sich »Made with FontFonts« einem Lorem-Ipsum-Blindtext, vielmehr müssen interessante Hintergrundinformationen als Schriftmuster herhalten. Die Buchbesprechung endet mit dem gewagten Angebot: »And finally, finally, if you want a great type book, buy Made With FontFont. If you don’t like it, I’ll give you your money back (did I really say that?).«

Der Autor macht einen Witz, er ist gar kein Buchhändler. der mich zu einem ganz ernst gemeinten Angebot verführt. Ohne meine FontShop-Kollegen einzuweihen, biete ich an dieser Stelle einfach mal an, bis 30. November 2007: Jetzt »Made with FontFont« bei FontShop versandkostenfrei und mit Geldrückgabe-Garantie bei Nichtgefallen bestellen. Hier geht’s zur Bestellung …

Nur der Vollständigkeit halber: dies ist meine Rezension im Fontblog nach Erhalt eines Vorabdrucks am 24. 10. 2006, und so äußerte ich meine Freude über die Lieferbarkeit am 5. 12. 2006.


2 Kommentare

  1. nora

    Ich habe es gelesen, und kann es nur empfehlen! Nicht vorstellen kann ich mir, dass irgendjemand die Geldrückgabe-Garantie in Anspruch nimmt, der ernsthaft Interesse am Thema Schrift hat. Da bin ich ja mal gespannt. Halte uns auf dem laufenden …

Kommentieren

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">