Dan Reynolds über FF Utility

Dan (TypeOff) ist ein großartiger, kompetenter Kollege … und sehr höflich. Die Tatsache (oder soll ich sagen: Den Skandal …), dass ich hier im Fontblog noch kein Wort über die neue FF Utility von Lukas Schneider verloren habe, packt er in die netten Worte: »No word from Jürgen yet on the Fontblog, but I’m guessing that he must be cooking up something extra special.«

Leider habe ich nichts in der Pfanne, Dan. Um so mehr freue ich mich über Deine Reportage, denn Du und Lukas, ihr habt einen längeren Zeitraum gemeinsam in Offenbach verbracht. Noch mehr freue ich mich über das enthusiastische Lob der Schrift, das man mir – als (befangenes) Mitglied des FontFont-Typeboards – sowieso nie abgenommen hätte. Und die ersten Kommentare zu Dans Beitrag bestätigen die außergewöhnliche Qualität der neuen Sans-Serif.

Auch PAGE hat mich rechts überholt. Im aktuellen Heft 5/08 auf Seite 59 wird FF Utility ausführlich vorgestellt, inklusive Kurzinterview mit Lukas Schneider.

So bin ich nun wenigstens meiner Chronistenpflicht nachgekommen und empfehle allen Fontblog-Lesern dringend die Lektüre der beiden zitierten Artikel.

Weitere Links zu FF-Utility-Rezensionen und -Informationen:
Lukas Schneiders Homepage …
I Love Typography …
Spatium …
Unzipped (FontShop BeNeLux) …


Kommentieren

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">