Ausstellung »Chromeography« in Berlin

Morgen Abend eröffnet die kleine typografische Galerie Mota Italic eine große Ausstellung. Unter dem Titel »Chromeography« präsentiert der US-Schriftexperte Stephen Coles seine aktuellsten Fundstücke auf dem Gebiet der Chrome-Schriftzüge. Aus der Einladung: »The show celebrates the metallic emblems that gave names and life to vintage automobiles, domestic appliances, and other consumer objects. This collection of photos and physical chrome emblems tells a fascinating story of the changing trends and ideals of the last hundred years simply through metal lettering.« Um 18:00 Uhr geht es los, in der Schliemannstraße 34 im Prenzlauer Berg.

Freunde des Creative Morning Berlin hatten im Juni 2012 eine erste Gelegenheit, Stephen Coles und seine Chrom-Sammelleidenschaft kennen zu lernen. Hier ein Video seiner 20-minütigen Präsentation im Orangelab


Kommentieren

<em>kursiv</em>   <strong>fett</strong>   <blockquote>Zitat</blockquote>
<a href="http://www…">Link</a>   <img src="http://bildadresse.jpg">